Xmarks für Safari

Download Ver. 1.4.2 - für Mac

Wer mit dem Mac OS-System arbeitet und den Apple-Browser Safari nutzt, kann seine Lesezeichen über einen Server synchronisieren lassen.

Wenn Sie etwa mehrere Rechner nutzen, so können Sie auf Ihre Lesezeichen, die Sie im Safari-Browser festgelegt haben, von überall aus zugreifen. Sehr praktisch ist, dass das auch systemübergreifend geschehen kann, immerhin kann man Safari ja auch unter Windows nutzen. Das Add-on speichert auf Ihren Wunsch die Bookmarks auf einem eigenen Server und macht es damit möglich, dass Sie beispielsweise auch den auf Ihrem iPhone oder Ihrem PC Safari mit diesen Lesezeichen synchronisieren können.

XMarks muss auf jedem Gerät installiert sein

Die einzige Voraussetzung ist, dass Sie die von XMarks entwickelte Erweiterung Xmarks für Safari auf all Ihren Geräten installieren müssen, um die Bookmarks dort miteinander abgleichen zu können. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, dass Sie sich kostenlos auf der Website my.xmarks.com registrieren. Wenn Sie dann die Erweiterung XMarks zum ersten Mal in Ihrem Safari-Browser benutzen, werden Sie automatisch bei dem Server angemeldet, auf dem Sie die Lesezeichen dann abspeichern können und der es Ihnen später ermöglicht, diese für die anderen Geräte zu synchronisieren.

Ein praktisches Add-on, das viel Zeit spart

Das Add-on XMarks gibt es nicht nur für Safari. Bei Winload können Sie auch die Versionen für Firefox, für Google Chrome und für den Internet Explorer kostenlos herunterladen.

Fazit des kostenlosen Xmarks für Safari-Downloads: Eine sehr praktische Sache für alle, die Safari auf mehreren unterschiedlichen Rechnern nutzen und die Bookmarks nicht mühevoll manuell angleichen wollen. In erster Linie stellt das Plug-in also eine immense Zeitersparnis dar.

von

Weitere Themen: Xmarks